DRUCKEN

Versicherungsanstalt öffentlich Bediensteter, Eisenbahnen und Bergbau

Hier finden Sie ausschließlich spezielle Informationen und Inhalte nur für Kunden BVAEB-Teil öffentlicher Dienst. Bei technischen Problemen wenden Sie sich bitte an das ELDA-Competence Center der ÖGK. Wenn Sie inhaltliche Probleme haben, kontaktieren Sie bitte Ihren Ansprechpartner bei der BVAEB (Tel. Nr. 050405-21121).


ELDA-Software

17

Mit dem Modul Meldungserfassung BVAEB-OEB können Sie Ihre Meldungen erstellen und speichern.

Zum Übermitteln Ihrer Daten an ELDA verwenden Sie das Modul Datenübermittlung.


Organisationsbeschreibung DB

Hier finden Sie die Organisationsbeschreibung für Softwarehersteller:

 26.Ergänzung Organisationsbeschreibung "Datenaustausch mit Dienstgebern bei der BVAEB-OEB" (Version 26.2.2, publiziert 11/2023) (13.09 MB)

Änderungsprotokoll für die 26. Ergänzung (218.1 KB)


26. Ergänzung Organisationsbeschreibung "Datenaustausch mit Dienstgebern bei der BVAEB-OEB" (Version 26.2, publiziert 09/2023) (13.09 MB) 

 Änderungsprotokoll für die 26. Ergänzung (213.0 KB) 



26. Ergänzung Organisationsbeschreibung "Datenaustausch mit Dienstgebern bei der BVAEB-OEB" (Version 26.1, publiziert 02/2023) (12.55 MB)

Änderungsprotokoll für die 26. Ergänzung (197.8 KB)

DB Inhaltsprüfung

Der Übermittler wird über Warnungen und Nichtübernamhem informiert, um die Datenqualität zu steigern. 

Für neue Prüfungen werden vorerst nur Warnungen ausgegeben und gegebenenfalls nach einem halben Jahr auf Nichtübernahmen umgestellt. Bereits bestehende Prüfungen werden sofort zu Nichtübernahmen führen.

Prüfkatalog DB 26.2 (Stand 09/2023) (621.7 KB)

Prüfkatalog DB 26.2 (Stand 09/2023) (580.0 KB)



Prüfkatalog DB 25.2 (Stand 10/2022) (638.3 KB)

Prüfkatalog DB 25.2 (Stand 10/2022) (574.0 KB)


Probleme bei 'gemischter' Übermittlung...

ACHTUNG! Senden Sie BVAEB-OEB-Datensätze immer separat!
 
Häufig kommt es vor, dass BVAEB-OEB-Datensätze gemeinsam mit Dienstgeberdatensätzen übermittelt werden. Diese Datenpakete können von ELDA nicht verarbeitet werden und müssen noch einmal gesendet werden.