DRUCKEN

Antrag EFZ


Entgeltfortzahlung, Antrag auf Zuschuss

Die Unfallversicherungsträger Allgemeine Unfallversicherungsanstalt (AUVA) und Versicherungsanstalt für Eisenbahnen und Bergbau (VAEB) bieten Unternehmen mit weniger als 51 Dienstnehmern eine neue Leistung:

Zuschüsse zur Entgeltfortzahlung nach Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten, Privatunfällen und Krankheiten!

Den Zuschuß EFZ können Sie elektronisch beantragen

  • mit Ihrem Lohnprogramm,
  • mit der ELDA-Software, oder
  • mit ELDA-Online.

 

 

Wie wird ein EFZ-Antrag eindeutig identifiziert ?

Über die Schlüsselfelder

  • -  Beitragskontonummer (DGNR),
  • -  Versicherungsnummer (VSNR) und
  • -  EFZ-Beginn (EBEG1).

Änderungen bzw. Stornierungen mit den gleichen Schlüsselfeldern beziehen sich  daher immer auf den selben EFZ-Antrag.

 

 

Wann ist eine Stornierung vor einer Änderung eines EFZ-Antrages nötig ?

Das Stornieren eines EFZ-Antrages (Satzart 61) vor einer Änderung ist nur nötig, wenn sich Beitragskontonummer (DGNR) oder Versicherungsnummer (VSNR) oder der EFZ-Beginn (EBEG1) ändern (=Schlüsselfelder). In diesem Fall wird der EFZ-Antrag nach der  Stornierung neu angelegt.
In allen anderen Fällen genügt eine Änderung des EFZ-Antrages ohne vorige Stornierung.

 

 

Wann ist eine Änderung ohne vorige Stornierung eines EFZ-Antrages nötig ?

Eine Änderung eines EFZ-Antrages (Satzart 60) ohne vorige Stornierung genügt, wenn die Schlüsselfelder (DGNR, VSNR und EBEG1) unverändert bleiben.
Eine zusätzlich zu einer solchen Änderung durchgeführte Stornierung kann zu einer fehlerhaften Verarbeitung führen, wenn die Stornierung nach der Änderung ausgeführt wird.

Wann ist ein EFZ-Antrag korrekt und vollständig für die Weiterleitung an die AUVA von ELDA übernommen ?

Im ELDA-Protokoll wird jeder übernommene Antrag in Form von Typ (EFZ), an (AUVA), Beitragskontonummer (DGNR), Dienstgeber (DGNA), Meldedatum (EBEG1), Vers.Nr. (VSNR), Name (FANA+VONA) und Betrag (EBET1) quittiert. Es kann davon ausgegangen werden, dass sämtliche übermittelten Daten am ELDA-Server vorliegen und an die AUVA weitergeleitet werden.
Zur Kontrolle steht dem Antragsteller sein übermittelter Antrag zur Verfügung.